Rodenkirchen 10

GEMEINSAM LEBEN RETTEN   www.rettungsgasse.com  AKTIV LEBEN RETTEN

 

 

 

A 45 Tagesbruch an der Autobahn

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund-Süd 36

Richtungsfahrbahn Dortmund

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund Witten AK

Richtungsfahrbahn Frankfurt am Main

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund Witten AK 5

Die Umleitung neben der gesperrten Parallelfahrbahn

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5 (8)

Blick nach Norden

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5 (9)

Blick von der Blickstraße Richtung Süden

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch BergbauschädenEntfernungsschild

Entfernungstafel

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund Witten AK 12

Beratung über weitere Tätigkeiten

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund-Süd

Sperrung in der AS Dortmund-Süd

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund Witten AK 5

Sperrung im Kreuz Dortmund / Witten (A 44 / A 45)

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund Witten AK 2

Tangente A 44 - A 45 Richtungsfahrbahn Frankfurt/M.

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5 (10)

Überführung Blickstraße

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund-Süd AS

Zufahrt zum Parkplatz

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Flöz Mausegatt

“Flöz Mausegatt” der Bergbau läßt grüßen

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Johannes Erbstollen

Auch dieser Name spricht Bände

Vollsperrung bei Dortmund

(eA/straßen.nrw 25.01.2012) Bei einer der regelmäßigen Kontrollfahrten der Autobahnmeisterei Hagen wurde am 17. Januar 2012 im Mittelstreifen der A 45 bei Dortmund ein sogenannter Tagesbruch entdeckt. Ab 13:00 wurde die A 45 zwischen den Autobahnkreuzen Dortmund-Süd und Dortmund/Witten sofort in beiden Richtungen voll gesperrt. Die sofort eingeleiteten Untersuchungen haben gezeigt, daß die Autobahn in diesem Abschnitt von Flözen gequert wird, die beim oberflächennahen Bergbau in der Vergangenheit (zwischen 1860 und 1870) eine Rolle gespielt haben. Unter beiden Richtungsfahrbahnen wurden vier Hohlräume in einer Tiefe von zwei bis vier Meter gefunden. Im Laufe der Arbeiten wurden rund 80 tiefer liegende Hohlräume zusätzlich gefunden und bereits teilweise verfüllt. Die Flöze waren in alten Karten verzeichnet. Straßen.NRW hatte eine Fachfirma damit beauftragt, die Hohlräume näher zu untersuchen und mit einem Gemisch aus etwa 80% Steinkohlenflugasche, Kalksteinmehl, Zement und Wasser zu verfüllen. Insgesamt wurden über 240 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von über 4,3 Kilometern durchgeführt. Von diesem Spezialunternehmen, welches rund um die Uhr arbeitet, wurden fast 800 Kubikmeter Zementgemisch eingefüllt. Das entspricht 23 Sattelzügen.

Im Anschluß der Verfüllung müssen 2.000 Quadratmeter Fahrbahn erneuert werden. Während der Sperrung der A 45 werden durch Straßenwärter der Autobahnmeisterei Hagen Unterhaltungs- und Reinigungsarbeiten durchgeführt.
Die Vollsperrung der A 45 bei Dortmund sollte ursprünglich bis zum Morgen des 30. Januar 2011 dauern. Zum Berufsverkehr am Montag soll der Verkehr wieder fließen können, lautet das Ziel nach Angaben von Thomas Oehler, Leiter der zuständigen Autobahnniederlassung in Hamm. "Beim Verfüllen sah es gestern sehr gut aus. In der Nacht und am frühen Morgen ( 27.1.) ist das Material nachgesackt und teilweise auch in andere Hohlräume eingebrochen und somit ist nicht absehbar wie lange es noch dauert", so Thomas Oehler. Zweiter geplanter Termin war Mittwoch der 1.Februar 2012.
Doch die zahlreichen Anstrengungen des Landesbetriebes und der eingesetzten Bauunternehmungen wurden durch den eintretenden starken Frost aufgehalten. Durch die ungewöhnlichen Minusgrade ist das Material, die Geräte und das Wasser tief eingefroren.
Erst nach Errichtung eines beheizbaren Zeltes konnten die Geräte aufgetaut und die Arbeiten weitergeführt werden. Dank des beherzten Einsatzes aller Mitarbeiter in Tag- und Nachtschichten wurde am Sonntag den 5. Februar, nach knapp drei Wochen, um kurz vor 12.00 die Richtungsfahrbahn Frankfurt/Main und kurz drauf die Richtungsfahrbahn nach Norden wieder für den Verkehr freigegeben.

Sobald die Temperaturen längerfristig warm bleiben kann dann die Fahrbahndecke erneuert werden. Bis dahin gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 km/h.

Die A 45 wurde in diesem Bereich im Jahre 1971 für den Verkehr freigegeben. Schon damals wurde der Untergrund der Trasse über den ehemaligen Flözen durch acht Meter breite Betonplatten besonders gesichert. Diese vorausschauende Maßnahme hat sich bewährt, denn der Tagesbruch trat im Mittelstreifen auf und nicht etwas während des laufenden Verkehrs unter einer Richtungsfahrbahn. Die A 45 ist hier mit einem DTV von rund 68.000 Kfz und einem Schwerverkehrsanteil von fast 11% stark belastet.

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5

Zement wird angeliefert

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5 (16)

Verladener Bohrer zum Transport bereit

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5 Bohrlöcher

Insgesamt wurden fast 180 Bohrlöcher angelegt

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Bohrlöcher 24

Hier wird 24 Stunden am Tag gebohrt

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Einbruchstelle Thomas Oehler Autobahnpolizei

Thomas Oehler, Leiter Autobahnniederlassung Hamm und die Autobahnpolizei blicken in den Tagesbruch

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Bohrarbeiten3

Vertiefung eines Bohrloches ...

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Bohrarbeiten

eine neue Bohrstange wird eingelegt

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Hohlraumverfüllung2

Silo für die Füllmischung

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Hohlraumverfüllung

Richtungsfahrbahn Frankfurt am Main

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5 (18)

Der Baustellenbereich am Mittelstreifen

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Bohrlöcher 23

In diese Bohrungen wird das Gemisch gepumpt

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Bohrlöcher

Bohrlöcher auf dem Hauptfahrstreifen

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Toilettenhäuschen

Die ruhigen Örtchen

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Einbruchstelle

Der erste Tagesbruch an einer Autobahn - ansonsten in Bergbaugebieten nichts ungewöhnliches

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Bohrarbeiten4

... kurz darauf ist der Bohrer schon weiter unten ...

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Bohrarbeiten

.. und schon geht’s flott weiter

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Bohrlöcher 20

weitere Bohrlöcher

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Hohlraumverfüllung 8

Richtungsfahrbahn Dortmund

Umleitungen wurden eingerichtet

(eA 25.01.2012) In Fahrtrichtung Frankfurt wird der Verkehr ab dem Autobahnkreuz Dortmund/Witten über die A 44 zum Autobahnkreuz Bochum/Witten dann über die A 43 bis zum Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und zuletzt über die A 1 zum Autobahnkreuz Westhofen geleitet.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Dortmund wird ab der Anschlussstelle Dortmund-Süd über die B 54 und B 1 zum Autobahnkreuz Dortmund/West geleitet.

Der überörtliche Verkehr wird über digitale Anzeigetafeln vor dem Westhofener Kreuz und dem Autobahnkreuz Dortmund-Nord-West informiert und kann den gesperrten Bereich großräumig über die A 1 und die A 2 umfahren.

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5 Fahrbahnübergänge

Brückenübergänge wurden erneuert

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Dortmund Witten AK  Fahrbahndecke

Erneuerung der Fahrbahndecke

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden 5 Baumfällarbeiten

Baumfällarbeiten an den Parkplätzen und der Strecke

A45 Autobahn Vollsperrung Tagesbruch Bergbauschäden Fahrbahnreparatur

Erneuerung der Fahrbahndecke

Weitere Informationen:

23.01.2012 A 45 in Dortmund mindestens bis Sonntagnacht gesperrt

Start Neu Strecken Links Termine Meldungen Übersicht