Rodenkirchen 10

GEMEINSAM LEBEN RETTEN   www.rettungsgasse.com  AKTIV LEBEN RETTEN

 

 

 

A 57 A-Bauwerk Dormagen Ernteweg/Am Kohnacker

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim_24
A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen Nievenheim 86

Blick Richtung Köln - linke Bildreihe vor der Katastrophe - rechte Bildreihe Stunden nach der Brandstiftung

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim_23
A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen Nievenheim 83

Blick auf den Bahnübergang Ernteweg in Richtung Gewerbegebiet Kohnacker

Bei Dormagen-Nievenheim überquert die A 57 den Feldweg „Ernteweg / Am Kohnacker“ und die Bahngleise vom DB-Bahnhof Nievenheim zu den Industriegebieten von Dormagen-Nievenheim und Neuß-Norf. Der Wirtschaftweg quert die Autobahn rechtwinklig, die Bahnlinie etwa im 45 Grad Winkel. Daher wurde hier die längste Brücke der Autobahn zwischen Neuß und Köln errichtet. Mit dem Bau der Brücke, die aus zwei von einander getrennten A-Bauwerken besteht, wurde Mitte 1963 begonnen. Erstellt wurden zwei vorgespannte Stahlbetonbrücken mit vier Feldern und Spannweiten von 14,45 + 19,05 + 19,05 + 14,45 m. Das Bauwerk der Richtungsfahrbahn Köln hat wegen der Bahngleise auf der südlichen Seite ein Widerlager mit 45 Grad Winkel zur Autobahntrasse. Der Regelquerschnitt der Autobahn beträgt hier 28,5 m.
Im Mai 1966 wurde der Abschnitt zwischen Neuß und Dormagen für den Verkehr freigegeben.

In der Nacht zum 14. Februar 2012 wurden beide Bauwerke durch Brandstiftung irreparabel beschädigt.

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim_19 A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen N

Blick Richtung Köln

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim_25 A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen Nievenheim 37

Blick Richtung Osten

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim_12 A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen Nievenheim 19

Blick Richtung Köln - auf dem linken Bild ist deutlich die Trennung der beiden Bauwerke zu erkennen

A 57  Brücke bei Dormagen wird komplett abgerissen

(straßen.nrw 16.02.2012). Die beschädigte Autobahnbrücke der A 57 bei Dormagen muss doch komplett abgerissen werden. Dieses Ergebnis der Untersuchungen des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen wurde heute bei einem Termin mit Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger mitgeteilt. Auch das Brückenbauwerk in Fahrtrichtung Düsseldorf sei so stark beschädigt, dass man kurzfristig keinen Verkehr darüber laufen lassen könne.

In etwa zwei Wochen soll die beschädigte Brücke abgerissen werden, danach sollen zwei Behelfsbrücken in die Lücke eingebaut werden. Die Behelfsbrücken kommen aus einem Brückenlager, das Straßen.NRW für Notfälle im Auftrag des Bundes unterhält.

Danach kann in etwa sechs bis sieben Wochen, voraussichtlich in der Woche nach Ostern, der Verkehr auf je zwei Fahrstreifen in jeder Richtung wieder zwischen Köln und Düsseldorf über die A 57 fahren. Die Höchstgeschwindigkeit in dem Abschnitt wird auf 60 begrenzt bleiben und für LKW gilt ein Überholverbot.

Noch in diesem Jahr könnte mit dem Baubeginn für die neue Autobahnbrücke gerechnet werden. Die Arbeiten müssen europaweit ausgeschrieben werden. Als Bauzeit für die neue Brücke erwartet Straßen.NRW nach Aussage ihres Brückenbauexperten Joachim Minten eineinhalb bis zwei Jahre. Für den Neubau der Brücke wird noch eine dritte Behelfsbrücke als Bypass aufgebaut.

Die Kosten für den Brückenneubau werden auf ca. fünf Millionen Euro beziffert. Die geplante Brücke wird dann schon für die später geplanten sechs Fahrstreifen der A 57 ausgelegt sein.

Verkehrsminister Voigtsberger teilte mit, sein Ministerium prüfe, ob eine Prämie zur Ergreifung der Täter bereit gestellt werden könne. Die Autobahnbrücke war durch einen Brand unterhalb Anfang der Woche so stark beschädigt worden, dass eine Sanierung nicht möglich ist.

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim22 A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen Nievenheim 75

Blick Richtung Neuss

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim_11 A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen Nievenheim 32

Das stärker beschädigte Bauwerk der Richtungsfahrbahn Köln - Blick nach Süden

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim_21 A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen Nievenheim 46

Die Industriebahn und das mit 45 Grad Winkel erbaute Widerlager der Richtungsfahrbahn Köln

A 57 Autobahn Brandstiftung Brückenbrand Vollsperrung Dormagen Nievenheim_20
A 57 Brückenbrand Autobahn Neuss - Köln Vollsperrung Dormagen Nievenheim 38

Die auf der linken Abbildung zu sehenden Stahlschutzleitplanken der Sorte “Super-Rail” haben hier noch schlimmeres verhütet. Rechtes Bild - die selbe Perspektive am Ende der Aufräumarbeiten.

Vergleiche:

A 57 Vollsperrung nach Brandstiftung

A 57 Brückenabriß nach Brandstiftung

Start Neu Strecken Links Termine Meldungen Übersicht