Rodenkirchen 10

 

 

Titel Neu Termine Übersicht Superlative Fakten Verkehrskameras Verkehrslage Rezensionen Karten Strecken Links

 

Kilometersteine mit dem Berliner Bären auf Autobahnen

Die ersten Kilometersteine mit dem Berliner Bären wurden entlang des damaligen Bestandsnetzes der Bundesautobahnen auf den Linien Aachen - Helmstedt, Frankfurt am Main - Köln, Salzburg - Hof, Ulm - Karlsruhe - Frankfurt am Main - Hannover sowie an der Ruhrtangente aufgestellt. Später kamen noch weitere Kilometersteine hinzu, welche weiter unten aufgeführt sind.
Die hier veröffentlichte Reihenfolge orientiert sich - am noch heute im wesentlichen gültigen - Numerierungssystem der Bundesautobahnen von 1974.

A 1

A1 Kilometerstein Berliner Bär Autobahn Betriebskilometer 54,8 3

Im Zuge der A 1 Ruhrtangente - zwischen Köln und Dortmund - steht nördlich der Anschlußstelle Gevelsberg der Kilometerstein mit dem Berliner Bären nach wie vor im Mittelstreifen. (Früherer Betriebskilometer 49,1). Erkennbar ist die Vorderseite in Fahrtrichtung Dortmund.

Durch die Montage von Stahlschutzleitplanken war die Entfernungsangabe “BERLIN 500 km” nicht mehr erkennbar und wurde auf einem zusätzlichem, auf der Rückseite des Steins befestigten, Schild angebracht.

Nur an diesem Stein wurde eine solche Lösung gewählt.

A1 Kilometerstein Berliner Bär Autobahn Betriebskilometer 54,8 1
A1 Kilometerstein Berliner Bär Autobahn Betriebskilometer 54,8 8

A 2

A2 Autobahnkreuz Kilometerstein Berliner Bär Oberhausen 3
Autobahnkreuz Oberhausen Bundesautobahnen A2 A3 A516 Kilometerstein Berliner Bär 1
Fragezeichen Autobahnschild
A2 Autobahn Kilometerstein Berliner Bär Gütersloh

BERLIN 523” km lautet die Inschrift auf dem Kilometerstein mit dem Berliner Bären im Autobahnkreuz Oberhausen. In Richtung Osten gut sichtbar steht er - in mittlerweile erhöhter Position - vor dem Mittelpfeiler des Überführungsbauwerkes. Dessen Ersatzneubau erfolgte ohne daß der Stein versetzt werden mußte.
An dieser Stelle ändert die A 3 ihren Verlauf und die beiden Richtungsfahrbahnen gehen in die ursprünglich bis Venlo verlaufende A 2 über. Von Norden nach West verläuft die “abknickende” A 3 Emmerich - Köln, nach Süden setzen sich die von der A 3 kommenden Richtungsfahrbahnen in der A 516 fort und die A 2 hat hier (wieder) ihren höchsten Betriebskilometer und verläuft 473 Kilometer lang nach Osten.

A2 Autobahnkreuz Kilometerstein Berliner Bär Oberhausen 1

Historischen Unterlagen zufolge könnte auch ein Kilometerstein mit der Aufschrift “BERLIN 500 km” zwischen Recklinghausen und Gelsenkirchen-Buer an der heutigen Bundesautobahn A 2 Oberhausen - Berlin bei Betriebskilometer 449,5 - westlich des heutigen PWC Stuckenbusch im Mittelstreifen aufgestellt worden sein.
Über diesen Kilometerstein liegen keine weiteren Informationen vor.
Es ist sogar zu hinterfragen, ob die Aufstellung an dieser Stelle überhaupt vorgenommen wurde, oder ob nicht zugunsten des nur 23 km entfernten Steines im Autobahnkreuz Oberhausen darauf verzichtet wurde.

A2 Autobahn Kilometerstein Berliner Bär Gütersloh 9

Zu den ersten 17 aufgestellten Steinen gehörte auch der “Spexarder Bär” bei km 349,680. Am 18. Januar 1954 wurde vom Bauunternehmen Nahrmann & Co aus Oelde mit den Fundamentarbeiten begonnen, zwei Tage später stand der von Dyckerhoff und Söhne gelieferte Stein im Mittelstreifen. Auf der Rechnung standen 108,50 Deutsche Mark für das Fundament. Am 30. Januar 1954 war die offizielle Einweihung.
Nachdem im Mittelstreifen der A 2 Stahlschutz- leitplanken montiert wurden und der Kilometerstein somit schlecht sichtbar war, wechselte der Bär zum 18. Oktober 1962 an den südlichen Rand der Autobahn neben der Richtungsfahrbahn Berlin.

Am 10. Juni 1996 wurde er dann bei einem Lkw-Unfall umgestoßen. Die Ladung soll aus Rübenkraut bestanden haben. Dank der engagierten Mitarbeiter der zuständigen Autobahnmeisterei Oelde wurde der Stein erstmal in der AM gelagert. Nach seiner Rekonstruktion steht er heute vor der neuen Polizeiwache an der Anschlußstelle Kamen.
Im März 1997 folgte der erste Ersatzstein von der Steinbildhauerei Düchting für 4.168,75 DM. Nach einem weiteren Unfall mit einem Pkw wurde 2013 der oben abgebildete Stein aufgestellt.

Fragezeichen Autobahnschild

An der A 2 im Raum Bad Nenndorf, bei Betriebskilometer 249, befand sich einstmals der Kilometerstein mit dem Berliner Bären und der Entfernungsangabe “BERLIN 300 km”.

Dieser Stein ist schon muß sehr früh verschwunden sein, denn es findet sich niemand mehr im aktiven Straßenbetriebsdienst, der zum Schicksal dieses historischen Kleindenkmals irgendwelche Angaben machen könnte. Es gibt Hinweise darauf, daß er sich zeitweise 13 km weiter östlich im Bereich der T+R Garbsen-Süd befunden hat.

Bei km 250,5 befindet sich heute ein PWC.

A2 Bundesautobahn Hannover - Helmstedt Kilometerstein Berliner Bär Königslutter

Der 200 km Stein befindet sich auch nach dem Ausbau im Mittelstreifen der A 2 bei Königslutter - Kilometer 149,850

A 3

Autobahndreieck Heumar Köln Aachen Ruhrgebiet Frankfurt am Main Kilometerstein Berliner Bär 1 Autobahndreieck Köln-Heumar A3 A4 A 59 Kilometerstein Berliner Bär 2

An der Gabelung im Heumarer Dreieck der A 3 (0,4) nach Norden und der A 4 nach Westen steht der 600 km Stein

A3 Autobahn Köln - Frankfurt am Main Kilometerstein Berliner Bär Fernthal Parkplatz Epgert

Der mit einem Festakt - in Anwesenheit des damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuß - am 12. Januar 1954, als erster überhaupt aufgestellter Kilometerstein mit dem Berliner Bären, befindet sich heute auf dem Parkplatz Epgert an der Richtungsfahrbahn Köln bei Betriebskilometer 54,4.
Er ist damit ziemlich genau vier Kilometer von seinem ursprünglichen Standort im Mittelstreifen vor der Tank- und Rastanlage Fernthal nach Süden versetzt worden.
Auf zahlreichen historischen Ansichtskarten ist der Kilometerstein vor dem Rasthaus Fernthal gut zu erkennen.

A3 Rasthaus-Fernthal

A 5

Bundesautobahn A5 Kilometerstein Berliner Bär Reiskirchen Autobahnmeisterei 2
Bundesautobahn A5 Kilometerstein Berliner Bär Reiskirchen Autobahnmeisterei 0

Eine neue Heimat hat der Kilometerstein mit der Aufschrift “BERLIN 500 km” vor der Auto- bahnmeisterei Reiskirchen gefunden. Am Eingang des Geländes ist die Kleindenkmal gut sichtbar präsentiert. Der Stein stand ursprünglich bei Betriebskilometer 450,8.

A5 Autobahn Frankfurt am Main - Darmstadt Luftbrückendenkmal

Zur Geschichte des Kilometerstein in Frankfurt am Main - der nun am Luftbrückendenkmal steht - informiert ein Beitrag auf strassengeschichte.de

A 7

A7 Bundesautobahn Hannover - Kassel  Kilometerstein Berliner Bär Northeim 2

Zu den noch im Mittelstreifen verbliebenen Kilometersteinen mit dem Berliner Bären gehört auch der 300 km Stein auf der A 7 Hannover - Kassel.

Das Bärenrelief ist in Fahrtrichtung Hannover zu erkennen. Der Standort ist bei Betriebskilometer 243,4 zwischen Leine- und Rhumebrücke.

An der nördlich bei km 241,8 liegenden Anschlußstelle Northeim-Nord - als Knotenpunkt mit der Bundesstraße B 3 - befindet sich am Pendlerparkplatz ein weiteres Kleindenkmal. Hier wurde ein historischer Meilenstein des ehemaligen Königreiches Hannover aufgestellt.

Bundesautobahn A7 Tankanlage Hasselberg-Ost Meilenstein Berliner Bär 1

Einen neuen Standort hat der Kilometerstein mit dem Berliner Bären auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Hasselberg-Ost erhalten. (Autobahnanschnitt Kassel - Fulda, Betriebskilometer 340,4) Gut sichtbar steht er mit der Angabe “BERLIN 400 km” auf gepflegtem Rasen vor dem Hauptgebäude der Raststätte.

Der ursprüngliche Standort war im Mittelstreifen bei Betriebskilometer 343,5, nördlich der Anschlußstelle Homberg an der Efze. Auch hier waren Inschrift und Relief in Fahrtrichtung Norden erkennbar.

Für die Überlassung der beiden Aufnahmen geht ein besonderer Dank an die Autobahnmeisterei Baunatal.

Bundesautobahn A7 Tankanlage Hasselberg-Ost Meilenstein Berliner Bär 2

A 8

A81 Ludwigsburg Autobahnmeisterei Kilometerstein Berliner Bär 0
A81 Ludwigsburg Autobahnmeisterei Kilometerstein Berliner Bär 3

Wohl am weitesten von seinem ursprünglich Standort entfernt ist der Kilometerstein mit dem Berliner Bären und der Entfernungsangabe 700 km.
Er ist auf dem Gelände der Autobahnmeisterei Ludwigsburg an der A 81 sicher verwahrt und wird dort liebevoll präsentiert.

Einst war sein Platz im Mittelstreifen nahe der Anschlußstelle Pforzheim-Nord (km 243,5). Zeitweise stand er auch an der Überführung “Alter Göbricher Weg”. Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaues im Abschnitt Pforzheim wurde diese Brücke jedoch durch einen Neubau in veränderter Lage ersetzt. Durch die Baumaßnahmen war der Kilometerstein gefährdet und fand schlißlich seinen heutigen Platz auf dem Gehöft der AM Ludwigsburg.

A81 Ludwigsburg Autobahnmeisterei Kilometerstein Berliner Bär 6
Bundesautobahn A8 Kilometerstein Berliner Bär Merklingen  Widderstall 8
Bundesautobahn A8 Kilometerstein Berliner Bär Merklingen  Widderstall 3

Die höchste Entfernungsangabe mit “BERLIN 800 km” war nördlich neben der A 8 - Richtungsfahrbahn Karlsruhe - auf der schwäbischen Alb zwischen Merklingen und Widderstall zu finden. Die Entfernung wurde über Karlsruhe und die A 5 gemessen. Der Standort bei Betriebskilometer 144 wurde im Zuge der Arbeiten zum sechsstreifigen Ausbau der A 8 aufgegeben.
Auch die Brücke im Hintergrund - welche die Merklinger Lindenstraße in Richtung Hohenstadt überführte - ist mittlerweile einem Ersatzbauwerk gewichen.
Der Stein wird derzeit bei der zuständigen Autobahnmeisterei Dornstadt verwahrt.

A8 Bundesautobahn Raststätte Hofoldinger Forst Berliner Bär Kilometerstein 4

An der Bundesautobahn A 8 München - Salzburg steht der 600 Kilometerstein mit dem Berliner Bären im Mittelstreifen bei Betriebskilometer 12. Außer in Fahrrichtung München ist er auch vom Gelände der Rastanlage Hofoldinger Forst aus gut zu erkennen. Die rot-bräunliche Tönung des Bärenreliefs wurde erneuert.

Nur wenig südlich von diesem Standort stand einst das Denkmal “Fanget an”, welches an den Ersten Spatenstich am 21. März 1934 zum Bau der damaligen Reichsautobahn München - Landesgrenze (heute München - Salzburg) erinnerte und 1945 entfernt wurde..

A8 Autobahn München - Salzburg Kilometerstein Berliner Bär
A8 Bundesautobahn Raststätte Hofoldinger Forst Berliner Bär Kilometerstein

Am ehemaligen Parkplatz Teisenberg - zwischen der Behelfsanschlußstelle Anger und der AS Neukirchen, Betriebskilometer 111,050 - steht der Kilometerstein mit der Angabe “BERLIN 700 km” neben der Zufahrt zur Richtungsfahrbahn München.
Der Mittelstreifen ist hier gerade mal einen Meter breit. Es stellt sich daher die Frage, ob der Stein überhaupt einmal dort gestanden hat.

Da hier kein Beschleunigungsstreifen vorhanden ist, darüber hinaus auch die Abstellflächen sehr gering sind, wurde der Parkplatz für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

A 9

An der Autobahn Berlin - München steht der Kilometerstein mit der Aufschrift “BERLIN 300 km” im Bereich der Anschlußstelle Berg / Bad Steben (Betriebskilometer 249,7). Auch hier wurde der Stein aus dem Mittelstreifen entfernt und rechts der Richtungsfahrbahn neu platziert. Der Standort ist etwa 6,4 km von der ehemaligen Zonengrenze entfernt.

Nördlich von Nürnberg findet sich - im Zuge der heutigen Bundesautobahn A 9 - im Bereich der Anschlußstelle Hormersdorf (Betriebskilometer 350,2) der Kilometerstein mit der Aufschrift “BERLIN 400 km.” Dieser Stein dürfte ursprünglich auch im Mittelstreifen gestanden haben und hat seinen neuen Standort nun rechts der Richtungsfahrbahn Berlin.

A9 Bundesautobahn Raststätte Köschinger Forst Berliner Bär Kilometerstein 3
A9 Bundesautobahn Raststätte Köschinger Forst Berliner Bär Kilometerstein7
A9 Bundesautobahn Raststätte Köschinger Forst Berliner Bär Kilometerstein 8
A9 Bundesautobahn Raststätte Köschinger Forst Berliner Bär Kilometerstein 2

Dieser - ursprünglich im Mittelstreifen befindliche - Kilometerstein steht nun östlich des Beschleunigungsstreifen der Tank- und Rastanlage Köschinger Forst an der Richtungsfahrbahn Berlin. Die Versetzung wurde auch hier durch den sechsstreifigen Ausbau der Autobahn notwendig. Auf dem oberen Bild ist links im Mittelstreifen das für Luftfahrzeuge aufgestellte Schild mit der Betriebskilometer Angabe 450 zu erkennen. Die Differenz zwischen dem Nullpunkt der heutigen A 9 und der Berliner Meßstelle am Dönhofplatz beträgt bei fast allen Kilometersteinen rund 50 Kilometer.
Die rote Tönung des Berliner Bären ist neueren Ursprungs.

A 544

Der westlichste Kilometerstein mit dem Berliner Bären findet sich in der alten Kaiserstadt Aachen. Vom Europaplatz aus führt hier die Bundesautobahn A 544 zum Aachener Kreuz und von dort in alle vier Himmelsrichtungen. Dort liegt auch der Nullpunkt der Betriebskilometrierung der A 544, so daß der Standort des Steins bei km 5,4 zu messen ist.
Die Entfernungsangabe nach Berlin auf dem ursprünglich im Mittelstreifen befindlichen Steins ist mit 623,5 Kilometern angegeben.
Aachen ist zudem über die Bundesstraße B 1, Teil eines uralten Handelsweges von Brüggen nach Norgard (Nowgorod), mit Berlin verbunden. Im Verlaufe der B 1 finden sich weitere Kilometersteine mit dem Berliner Bären. Der östlichste dabei schon in Berlin-Zehlendorf.

A544 Autobahn Aachen-Europaplatz  Kilometerstein Berliner Bär 0
A544 Autobahn Aachen-Europaplatz  Kilometerstein Berliner Bär 4

Später aufgestellte Steine in Sonderformen

A 3

A 3 Berliner Bär 2005 Aschaffenburg Goldbach 17

Ein besonderer Kilometerstein mit dem Berliner Bären stand bis zum sechsstreifigen Ausbau der A 3 zwischen Frankfurt am Main und Nürnberg bei Aschaffenburg, in Höhe des zurückgebauten Parkplatzes Stadtblick bei Betriebskilometer 212,1.
Dieser Stein hat nicht nur eine besondere Stelenform, sondern ist auch als einziger auf beiden Seiten mit einem Relief versehen. Die Entfernungsangabe “BERLIN 620 km” bezieht sich auf beide Fahrtmöglichkeiten nach Berlin im damaligen Autobahnnetz, sowohl über Frankfurt am Main, als auch über Nürnberg.

Der Stein steht heute sicher auf dem Gelände der Autobahnmeisterei Hösbach.

A3 Autobahnmeisterei Kilometerstein Berliner Bär Hösbach 5
A 3 Berliner Bär 2005 AM Hösbach 16
A3 Autobahnmeisterei Kilometerstein Berliner Bär Hösbach 7

A 30

A30 Bundesautobahn Kilometerstein Berliner Bär Bad Bentheim

An der Bundesgrenze zu den Niederlanden steht in der Nähe des Grenzübergangs bei Bad Bentheim dieser Kilometerstein mit dem Berliner Bären in einer einmalig gestalteten Form neben dem Beschleungungsstreifen. Kurz hinter dem Stein - etwa bei km 0,5 - fließt die Puntbecke, welche nördlich der Autobahn den Grenzverlauf darstellt.
Die hier verlaufende Bundesautobahn A 30 stellt einen wichtigen Teil der direktesten Verbindung der Niederlande nach Berlin dar. Westlich erreicht die niederländische A1 - aus dem Raum Amsterdam kommend - nach 157 km die Bundesgrenze. Von dort setzt sich diese Fernverbindung als Bundesautobahn A 30 bis nach Bad Oeynhausen fort und schließt sich über das gleichnamigen Autobahnkreuz an die A 2 weiter in Richtung Osten an.

Bundesautobahn A30 Meilenstein Berliner Bär Bad Bentheim Bundesgrenze 5

A 656

A656 Autobahn Berliner Bär Meilenstein Mannheim

Noch vor dem Betriebskilometer 0,0 steht an der Bundesautobahn A 656 Mannheim - Heidelberg eine Sonderform der Kilometersteine mit dem Berliner Bären und der Entfernungsangabe 618 km. Das Ende der geschlossenen Ortschaft ist auch an dieser Stelle ausgeschildert. Der Stein befindet sich hier in einem besonders breit und anspruchsvoll gestaltetem Mittelstreifen neben dem Überholfahrstreifen der Richtungsfahrbahn Heidelberg.

Die Autobahn ist hier zur Bundesstraße B 37 zurückgestuft und als Kraftfahrstraße ausgeschildert. Die “blaue” Autobahnkilometrierung wurde jedoch beibehalten.

Wir danken den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern folgender
 Autobahnmeistereien für die freundliche Unterstützung:
Baunatal, Hösbach, Holzkirchen, Lauenau, Ludwigsburg, Montabaur, München-West,
Oelde, Recklinghausen, Reiskirchen, Remscheid, Seesen, Seckenheim und Siegsdorf

 

Titel Neu Termine Übersicht Superlative Fakten Verkehrskameras Verkehrslage Rezensionen Karten Strecken Links