Rodenkirchen 10

GEMEINSAM LEBEN RETTEN   www.rettungsgasse.com  AKTIV LEBEN RETTEN

 

 

 

Behelfsbrückenlager

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 34

Wohn- und Verwaltungsgebäude

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 58

Schrammborde

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 60

Trägerelemente

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 55

Der erste Eindruck

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 49

Rollenkästen zum Verschub

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 51

Winkel

(Straßen.nrw eA) Durch die Brandstiftung unter der Brücke „Ernteweg“ im Zuge der A 57 bei Dormagen wurde einer breiteren Öffentlichkeit die Existenz von Behelfsbrücken bekannt. Diese werden überall dort montiert, wo nur für eine gewisse Zeit (das können auch mehrere Jahre sein) eine Brücke gebraucht wird.

Im Bundesgebiet gibt es zehn Lagerstellen für die sogenannten Festbrückengeräte. Diese werden von den Landesbetrieben für Straßenbau im Auftrag des Bundes unterhalten. Straßen.NRW verwaltet drei Brückenlager in Lage, Mönchengladbach und Willich-Schiefbahn. Verantwortlich ist das "Erhaltungsmanagement" der
Autobahnniederlassungen.

Ursprünglich waren die zusammensetzbaren Behelfsbrücken für den Verteidigungsfall vorgesehen. Durch Kampfhandlungen beschädigte oder zerstörte Brücken sollten durch diese Festbrücken-Bausätze ersetzt werden. Die transportablen Teile sind aus vormontierten Einzelbaukomponenten und so konstruiert, daß sich auch größere Flußläufe (z.B. den Rhein) überbrücken lassen könnten.

Nach Ende des kalten Krieges gab es Überlegungen diese Brückenlager aufzulösen. Notfälle, wie das Elbehochwasser 2002 oder die Brandkatastrophe von Dormagen 2012, aber auch lange im Voraus geplante Einsätze bei größeren Baumaßnahmen (z.B. an der A 59 in Duisburg 2012) unterstreichen die Bedeutung und Wichtigkeit solcher Brückenlager.

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 23 Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 40

Derzeit sind vier Brücken im Einsatz, dennoch gibt es genug Material für hoffentlich nicht eintretende Notfälle

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 17

Fahrbahnplatten

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 10

So kommen die Schrauben zurück -
jede einzelne Schraube wird nun gereinigt und geprüft

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 43

Winkel

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 71

Nach Reinigung und Prüfung wieder einsatzbereit -
diese Bauteile werden zur A 57 transportiert

Bailey - Brücken
  ca. 2.360 t entspr. ca. 790 m
  für untergeordneten Straßenverkehr
  Alle Bauteile sind klein und leicht gehalten, so daß sie von Hand getragen werden können
D - Brücken
  ca.8200 t entspr. ca. 2.670 m
  für Straßen- und Schienenverkehr bis BKL 60/30
  Das "D" steht für die Dreiecke in der Tragekonstruktion. 1959/60 von Krupp und MAN gemeinschaftlich entwickelt
SS 80 - Brücken
  ca. 4.600 t entspr. ca. 950 m
  für große Stützweiten und Straßenverkehr bis BKL 60/30
  Brückenklasse "BKL 60/30"
  (= 60 Tonnen maximale Gesamtlast auf der Hauptspur und 30 Tonnen auf der Nebenspur).
SB 30 - Brücken
  ca. 6.160 t entspr. ca. 1.950 m
  großflächige Elemente für Straßenbrücken bis BKL 30/30

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 63
Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 25
Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager Gabelstapler 97

Genaues arbeiten mit dem Gabelstapler

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager Bailey91

Bauteile für eine Baileybrücke

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 54
Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 73
Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager 66

Früher eine Gleiszufahrt - heute für Lkw

Autobahn Behelfsbrücken Brückenlager Autokran 94

Kranwagen

Vergleiche:

A 57  Montage der Behelfsbrücke

Start Neu Strecken Links Termine Meldungen Übersicht