Rodenkirchen 10

GEMEINSAM LEBEN RETTEN  www.rettungsgasse.com AKTIV LEBEN RETTEN

 

 

 

A 6  Neue Waschmühltalbrücke

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 06

Einheben eines weiteren Längsträgers

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 28

Erdaufschüttung als Plattform des Schwerlastkrans

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern88

Hier entsteht bald das östliche Widerlager

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 31

Bestehendes und entstehendes Bauwerk im Luftbild

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 47

Blick Richtung Osten auf die Brücken

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 58

Der überschwere Stahlträger direkt an der Fahrbahn

Im Jahre 2010 befuhren im täglichen Durchschnitt fast 60.000 Kfz, davon rund 16% Schwerlastfahrzeuge den Autobahnabschnitt zwischen den Anschlußstellen Kaiserslautern West und Ost.
Für den sechsstreifigen Vollausbau der A 6 verfügt die Waschmühltalbrücke nicht über die notwendige Breite um sechs Fahr- und zwei Seitenstreifen aufzunehmen. Nach langer Vorplanung (seit den 1970er Jahren) und einem Architektenwettbewerb 2006 hat man sich für einen Neubau neben den bestehenden Bauwerken entschieden. Der Neubau wird zukünftig die Richtungsfahrbahn Saarbrücken tragen und die bestehenden Brücken werden eine neue beide überspannende Betonplatte aufgesetzt bekommen, welche dann den Verkehr in Richtung Mannheim tragen wird.

Im Bauablauf wird zuerst der Neubau errichtet auf dem dann zuerst der Gesamtverkehr laufen wird, während die bestehenden Brücken saniert, ertüchtigt und ergänzt werden.

Die neue Waschmühltalbrücke ist eine Stahlkonstruktion die nach Aussage des Bauherrn „einen gestalterischen Kontrapunktsetzen wird“. Die Länge wird 226,50 m betragen. Die größte Höhe liegt wieder bei 30 m.

Es wird mit einer Investitionssumme von rund 21 Millionen euro gerechnet. Baurecht wurde 2009 erlangt. Die Rodungsarbeiten begannen im Frühjahr 2010. Der symbolische 1. Spatenstich erfolgte im Januar 2011. Im Laufe des Jahres 2011 wurden Pfeiler und Widerlager der neuen Waschmühltalbrücke erstellt und die Stahlbrücke montiert. Die hier gezeigten Aufnahmen stammen vom Höhepunkt der Montage.

Im Frühjahr 2012 werden dann die Korrosionsschutzbeschichtungen aufgetragen. Anschließend wird auf die Stahlkonstruktion die Betonfahrbahntafel gebaut. Die Bautätigkeiten an der neuen Waschmühltalbrücke sollen voraussichtlich 2012 abgeschlossen sein.
Die Sanierung und der Ausbau des bestehenden Bauwerks soll voraussichtlich bis Ende 2014 vollbracht sein.

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 33

Betriebskilometrierung und Bauwerksnummer

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 79

Der zweite Träger wird trotz Fixierung noch gehalten

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 65

Einheben des dritten Längsträgers

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 74
A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 88

Die schmale Arbeitsfläche auf der alten Brücke

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 78

Die rot lackierten Elemente sind nur zur Montage

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 59

Genaueste Messungen am zweiten Stahlträger

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 69

Der dritte Längsträger wird sehr langsam millimetergenau zwischen die beiden vormontierten Träger eingehoben

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 10 A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 25

Die weiteren Pfeiler befinden sich derweil noch in sehr unterschiedlichen Bauphasen

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 01

Aufhängung an einer Trägerseite

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 03

Arbeiten am westlichen Widerlager

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 24

Pfeiler in Bau

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 40

Kontrolle auch durch Vermesser

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 42
A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 48

Auch vom Arbeitskorb aus wird genau kontrolliert

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 38

Blick auf die Kranspitze

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 36

Fixierte Träger auf Wagenhebern

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 51

Blick durch die Querträger

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 49

Luftige Arbeitsplätze -rund 30m hohe Gerüste und Arbeitsplattformen an den längsten Pfeilern

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 34 A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 44

Die provisorischen roten Montageelemente fixieren die Träger vor der Endmontage miteinander

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 77

Auch der Hubwagen ist im Einsatz

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 95

Direkt neben der Baustelle braust der Lkw-Verkehr

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 67

Ablassen des dritten Längsträgers

A6 Autobahn Waschmühltalbrücke Kaiserslautern 88

Träger sitzt - weiter geht’s ... !

    Wir danken den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des
    Landesbetriebes Mobilität für die freundliche Unterstützung.

Weitere Informationen:

LBM  Die Waschmühltalbrücke

A 6  Ehemaliger Parkplatz Gallapmühle

A 6  Caesarpark

A 6  Die Waschmühltalbrücke

A 6  Die Neue Waschmühltalbrücke

Start Neu Strecken Links Termine Meldungen Übersicht