Rodenkirchen 10
BuiltWithNOF

 

 

 

A 1 Abschnitt AS Blankenheim - AS Adenau

A 1 Bundesautobahn Blankenheim 04

Ausbauende der A 1 bei Blankenheim und Tondorf

A 1 Bundesautobahn Blankenheim  07

Blick Richtung Süden auf den provisorischen Anschluß

Die ersten 6 km südlich der AS Blankenheim (B 51) liegen noch in NRW, westlich des Ortes Rohr. Parallel dazu verläuft die L 115, die im Bereich der AS Blankenheim von der westlichen auf die östliche Seite der A 1 verlegt werden soll, da für diesen Bereich eine Grünbrücke eingeplant wird, die eine direkte Parallellage beider Straßen nötig macht.
Für die L 115 werden noch die Einmündungsbereiche der Kreisstraßen 71 und 79 angepaßt. Als L 115z wird noch ein Stück bezeichnet, daß als Zubringer zur vorgesehenen AS Lommersdorf dienen soll.
Von hier bis zur AS Adenau (L 10) wird in diesem 8,4 km langen Streckenteil mehrfach die Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz überschritten, wobei etwa 3,5 km auf NRW-Gebiet liegen.
Mit einer 920 m langen und maximal 44 m hohen Talbrücke soll der Aulbach überquert werden.
Die Ahrquerung erfolgt an topographisch günstiger Stelle im Bereich des Ahrbogens mit einer 840 m langen und maximal 95 m hohen Brücke.
Veranschlagte Kosten für diesen 14,4 km langen Bauabschnitt ca. 43 Millionen Euro.

A 1 Bundesautobahn Blankenheim 29

Anschluß an die L 115 Richtung Ahrdorf

A 1 Bundesautobahn Blankenheim 26

Hier soll weiter Richtung Süden gebaut werden

Die Bauabschnitte des Lückenschlusses:

AS Blankenheim - AS Adenau

AS Adenau - AS Kelberg

AS Kelberg - AS Gerolstein

AS Gerolstein - PA Rengen

Teilfreigabe AS Gerolstein - PA Rengen

PA Rengen - AS Daun

Verkehrsfreigabe PA Rengen - AS Daun

Zurück zu: A 1 Lückenschluß in der Eifel

Zurück zu: A 1 Puttgarden - Saarbrücken

Start Neu Strecken Links Termine Meldungen Übersicht